Sonntag, 29. September 2013

Blumen und Eulen




Es sind noch ein paar andere Stücke fertig geworden. Es sollen aber Geburtstagsgeschenke werden und die kann ich euch noch nicht zeigen...
Genießt den Sonntagabend noch :-)

Freitag, 20. September 2013

Zeit zum Nähen...

habe ich mir heute Nachmittag genommen. Nachdem ich heute Mittag eine richtig leckere Kürbissuppe (mit Kartoffeln, Möhren und Zucchini) gekocht habe, konnte ich mich frisch gestärkt ans Werk machen. Ich hatte euch hier schon meine Zuschnitte der Aufträge gezeigt. Die letzten Tage hatte ich aber keinen Elan zum Nähen. Doch heute sah es ganz anders aus.
Zuerst habe ich mich an den Beutel aus Jeans gemacht. Vor 2 Wochen bat mich eine Bekannte für ihren Freund, aus seiner ausrangierten Jeans, einen Beutel zu nähen. Da sage ich doch nicht Nein. 
Naja, ich habe eine gute Stunde gebraucht um die Hose aufzutrennen und die Hosentaschen abzutrennen (doppelte Nähte sind auch wirklich etwas ganz TOLLES...) Ich wollte sie auch beim Auftrennen nicht beschädigen, somit war äußerste Vorsicht geboten.
Aber zum Glück war es für heute schon alles vorbereitet ;-)
Gefüttert ist die Tasche mit einen festen, schwarzen Baumwollstoff, den ich auch für die Träger genommen habe.

Hier sieht man die Jeans noch in ihrem "Urzustand".

 

Und hier haben wir die fertige Tasche. Ich war sehr froh, dass ich aus dem Oberschenkel-bereich genug Stoff für den Beutel bekommen habe ohne stückeln zu müssen.


Und dann waren noch I*Pod-Hüllen gewünscht. Auch aus Jeansresten.


Die Entscheidung ist auf die blauen Hüllen gefallen. Wer also Bedarf hat, die Schwarzen sind noch zu haben.


Der nächste fertige Auftrag sind diese beiden Zebra-Taschen. Aber den Stoff musste ich erst bestellen, so etwas habe ich nicht im Stoffschrank auf Vorrat. Wobei sich das jetzt ändern wird. Ich finde ihn total klasse. Und auch in der Kombi mit pink, einfach nur genial.

Eine Tasche für die Friseurutensilien (Scheren, etc.) und ein kleines Portemonnaie.



Es liegen zwar noch weitere Aufträge auf meinem Tisch, aber für heute ist Schluss. 
Euch einen schönen Abend und genießt das Wochenende.

Donnerstag, 19. September 2013

Schierer Schuhwahn...

überkam mich am Wochenende. Zuerst wollte ich nur mal so bei e*bay schauen, ob es ein paar schöne Schnäppchen gibt. Und neue Stiefeletten kann ich auch gebrauchen, gerade jetzt wo das Schietwetter anfängt und die Füße nicht frieren und nass werden wollen.
Diesen Sommer habe ich ja schon einiges aussortiert (hab ich euch hier und hier schon gezeigt). Und so kann mein Schuhschrank auch eine neue Füllung vertragen. Naja, ich habe da so einen leichten Tick, aber nur einen leichten ;-)
Es dürften so um die 100-120 Paar sein. Vielleicht auch ein paar mehr (ich habe lange nicht mehr gezählt); wenn ich meine Hausschuhe und Gummistiefel mitzähle. Aber ich habe auch gleich am Wochenende wieder einen Blick in meinen Schrank geworfen und einige Paare aussortiert. Wenn ich ehrlich bin hab ich die Schuhe auch mindestens 2 Jahre nicht getragen und ich werde sie auch nicht mehr anziehen.
Hier meine "kleine" Ausbeute. Alles Neuware und zusammen gerade mal für 38€ (inkl. Porto!) 
Bei den Schnäppchen konnte ich einfach nicht widerstehen.
Aber schaut doch selbst... 


Sonntag, 15. September 2013

Rückblick der letzten Woche

Diese Woche war ich nicht so kreativ. So richtig wollte die Lust nicht aufkommen. Also habe ich mich von meiner geliebten Maschine ferngehalten. Naja bis auf einen Tag ;-) Da ist ein neues Portemonnaie für mich entstanden. Mal wieder nach dem schönen Schnitt von Ki-Ba-doo.
 

Ansonsten habe ich nur den Zuschnitt für die anstehenden Aufträge erledigt und alles gebügelt. Dann kann ich unter der Woche nähen, sollte mich die Lust abends packen.


 Und pünktlich zur Wochenmitte kam die Pink Box September.


Wie immer liebevoll gepackt und viele schöne Sachen waren dabei. Eine Zeitschrift, ein Duschgel, ein Lidschatten, eine Wimpernzange und einige Proben. 

Euch noch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Samstag, 7. September 2013

Fleißiges (Näh-) Bienchen

Nach bekannten und neuen Schnittmustern habe ich in den letzten Tagen genäht. Und es hat viel Spaß gemacht. Wobei mir wieder einmal die Schnitte von der Taschenspieler-CD von Farbenmix Kopfschmerzen bereitet haben. Meine erste Dame habe ich euch hier schon gezeigt und Rot habe ich jetzt auch getestet. Es ist wirklich eine Fummelarbeit, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und mein schöner neuer Stoff kam auch endlich zum Einsatz.


 Meine neue Dame habe ich in braun gehalten. Und wie sollte es anders sein, natürlich mit einer Eule. Häkeln kann ich nicht, aber durch Zufall habe ich bei FB eine tolle Seite entdeckt, mit vielen schönen Sachen und schwuppdiwupp waren sie bestellt ;-)


 Eine weitere Fummelarbeit war der Schnitt von Ba Bu We, Euli Babuuu. Dieses Täschchen ist so niedlich und für mich als Eulen-Fan ein Must-have. Aber der Reißverschluss und die Ohren haben mich Nerven gekostet, aber die Mühe war es wert.


Ein weiterer, mir bekannter und geliebter Schnitt, ist die Thea von machwerk. Meine liebe Freundin Doreen hat sich eine gewünscht. Petrol und schwarz. Nichts lieber als das...


 Ein schönes Wochenende und bis bald :-)

Dienstag, 3. September 2013

Wieder ein fleißiger Nähtag...

Bereits Freitag habe ich an der Maschine gesessen, aber ich war unterwegs am Wochenende und konnte es nicht vorher zeigen. Aber vorenthalten möchte ich es euch auch nicht.
Das neue Schnittmuster von Farbenmix habe ich endlich getestet. Vielleicht kennt ihr es auch schon. Der Frühstückshüter. Eine richtig tolle Geschenkidee und er hat sich super nähen lassen. Ist bestimmt nicht der letzte gewesen. Und mein neues Wachstuch ist dadurch auch zum Einsatz gekommen. Aber, wie fast immer, ist das erste Probestück mein Eigen ;-)


  Und hier alles auf einen Blick. 


Und da wieder ein neuer Monat begonnen hat, wird meine Spareule auch gleich gefüttert.

color me happy - lazy grey

9-sep-lazygrey 

Wie schade... Der Sommer verlässt uns so langsam. Aber zum Wochenende soll es ja noch einmal richtig schön werden. Heute ist der Himmel so schön grau bei uns, also nichts wie raus und ein Bild machen. 


Und wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, kommt sogar die Sonne wieder langsam raus :-)


Auch die Handtasche für meine liebe Freundin Doreen ist passend.



Bei Bine und Andrea gibt es noch mehr zu sehen.